Unter dem Namen Wohnbaugenossenschaft Meggen (wbgm) besteht seit 19. April 1971 die Genossenschaft mit Sitz in Meggen. Die wbgm bietet in der Gemeinde Meggen attraktiven Wohnraum zu fairen Mietzinsen. Als aktive Genossenschaft ist sie an der Wohnraumpolitik in der Gemeinde Meggen interessiert und pflegt zur Behörde einen guten Kontakt.

In gemeinsamer Selbsthilfe und Mitverantwortung beschafft und erstellt die wbgm preisgünstige Wohnungen und Wohnhäusern primär zur Vermietung und sekundär zum Verkauf. Die wbgm ist gemeinnützig und nicht gewinnstrebend orientiert und schliesst jede spekulative Absicht aus.

Die wbgm setzt klare Akzente für fortschrittliche Wohnqualität in ihren vier Mehrfamilienhäusern. Mitsprache und Solidarität innerhalb der jeweiligen Mehrfamilienhäuser sind für die wbgm zukunftsorientierte Werte.

Als eine von drei Wohnbaugenossenschaften in der Gemeinde Meggen hat die wbgm rund 130 Mitglieder. In den zurzeit vier Mehrfamilienhäusern bietet die wbgm preisgünstigen Wohnraum an. Die Mehrzahl der Wohnungen ist für Familien konzipiert. Entsprechend leben mehrheitlich Familien mit Kindern in den wbgm-Liegenschaften.

Ehrenmitglieder
Franz Bucher. Hier
Josef Steffen. Hier
Peter Thalmann. Hier